Sommerfest 2019 – Rückblick

Foto: Stefanie Bold

Es ist schon wieder 4 Wochen her, das Alte Künste Sommerfest 2019 – featuring Frau Wöllfchen. Also höchste Zeit mit Euch ein paar Eindrücke dieses wunderbaren Tages zu teilen!

Dieses Jahr war Frau Wöllfchen mit ihren Spinnfasern Co-Gastgeberin und wir beide waren im Vorfeld kräftig aufgeregt, dass auch alles halbwegs so wird, wie wir uns das vorgestellt hatten – was natürlich völlig unnötig war: wir hatten wunderbare Gäste und einen ganz großartigen Tag:

Es wurde gestrickt, gehäkelt, gesponnen. Es wurde gefachsimpelt.
Besonders die E-Spinner wurden bewundert.
Es gab ein phantastisches Buffet – vielen Dank an alle Spenderinnen.
Unsere größte Sorge, das Wetter, hat auch prima mitgespielt – es war schön sonnig und dieses Jahr zum Glück nicht zu heiß.

Wer wollte, konnte sich bei Frau Wöllfchen mit ihren großartigen Spinnfasern eindecken und auch von Alte Künste war eine Auswahl pflanzengefärbter Wolle am Start.
Unsere Überraschung des Tages war die Verlosung von 2 Ausgaben des Strickplaners 2020 von Martina Behm unter allen Gästen. Wir gratulieren den beiden Gewinnerinnen!

Der Tag war rum wie im Fluge und während wir noch in den Erinnerungen schwelgen, wollen wir auch nächstes Jahr wieder ein Alte Künste Sommerfest in Planung nehmen.
Die Ankündigung wird wieder im Alte Künste Newsletter , auf Instagram und natürlich hier im Blog sein.

Hier sind noch ein paar Eindrücke :


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.